Start Esagoya Records

Esagoya Records

Abanglupa – Of Rats and Swine ::: Review (2022)

Abanglupa von den fernen Philippinen scheinen Freunde des gepflegten, antifaschistischen Knüppels zu sein. Auf deren Debütalbum wird gegrinded und gesludged, wird temporeicher Hardcorepunk abgeliefert und zudem auch gerne mal etwas krustige Einflüsse gestreut.

Gerade angesagt

Ground 2A (Photo by Kirill Papraukin)

Happy Release Day! Die Neuerscheinungen der Woche (KW 25, 2024)

Heute kleine Sommer-Flaute. Welche Veröffentlichungen haben wir vergessen?