- Werbung -
Optimist

Die antifaschistische, italienische Streetpunk-Legende Los Fastidios überraschen uns zu Weihnachten mit einer limitierten 7″ mit dem schönen Namen Elisa Dixan Sings Los Fastidios. Die Tourmanagerin der Los Fastidios Elisa sing auf der Single zwei alte Klassiker der Band.

Bereits 1991 in Verona gegründet, hat die Oi-und Streetpunk nie einen Zweifel an ihrem politischen Standpunkt gelassen – die Texte fast ausschließlich sozialkritisch oder politisch. Die Italiener haben sich so zu einer der bekanntesten und wichtigsten europäischen Oi- und Streetpunk Bands entwickelt.

Die Single wird via KobRecords Italia  ab 26. Dezember 2018 digital auf allen Downloadportalen erhältlich sein. Eine limitierte 7″ Vinyl folgt dann ab 31. Dezember. Zwei Songs werden auf der Single zuhören sein, zum einen So Rude So Lovely (Rude Boy Version) und zum anderen Radio Babylon.

Einen Teaser auf dem wir uns schon eimal von der Qualität Elisas Stimme überzeugen können, haben die Los Fastidios auch ins Netzt gestellt.

- Werbung -
Ninetynine

Los Fastidios veröffentlichte im vergangenen Jahr mit The Sound Of Revolution ihr bislang letztes Album. Ein Konzertbericht mit Bildergalerie von der September Show in Weinheim findet ihr hier.

Los Fastidios live

22.12.2018 (A) LINZ – STADTWERKSTADT
26.12.2018 (A) INNSBRUCK – TREIBHAUS
27.12.2018 (CZ) BRNO – ELEVEN
28.12.2018 (CZ) PRAHA – ROCK CAFE‘
29.12.2018 (D) BERLIN – CORTINA BOB
30.12.2018 (D) SCHWABISCH GMUND – ESPERANZA
10.01.2019 (CH) BASEL – HIRSCHENECK
11.01.2019 (D) MANNHEIM – BLAU
12.01.2019 (D) MUNCHEN – STROM

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben