- Werbung -
Insanity

Lunachicks haben ihr erstes Konzert seit 15 Jahren angekündigt. So wird die einflussreiche Punk-Band am 11. April 2020 in der Webster Hall in ihrer Heimat New York auftreten.

Auch wenn sich die Band nie offiziell aufgelöst hat, waren Lunachicks, abgesehen von zwei Reunion-Shows im Jahr 2002 im CBGB in New York und 2004 in Washington D.C., seit 2000 inaktiv.

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

We’re baaaaaaaaaack!!!!

Über ihre Socials schrieb die Band, dass man „zurück sei“, was fast so klingt, dass die für Frühling 2020 verkündete Show nicht die einzige bleiben soll. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Lunachicks gründete sich 1988 und veröffentlichte in der Zeit zwischen 1990 und 1999 sechs Studioalben. Das bis dato letzte Release der Band ist das Album Luxus Problem (1999).

- Werbung -
Demons Run Amok
 

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein