Photo by Sebastian Igel
- Werbung -
WTF Records

Als weiteren Appetizer zu ihrem neuen Album Lygophobie, das am 29.10.2021 über Kidnap Music erscheinen soll, veröffentlicht die Band als zweiten Appetizer nach Schockstarre den Song Altersheim.

Das animierte Video entstand in Zusammenarbeit mit Torsten lang:

Der Song dreht sich auf verschiedenen Ebenen um die Endlichkeit. Es relativiert Gedanken, an die persönliche Sterblichkeit an globalen Katastrophenszenarien zu denken – ein Unsinn, der natürlich schnell in sich zusammenfällt. Um die Mischung aus Zukunftsängsten und Humor auch im Musikvideo unterzubringen, haben wir uns mit Torsten Lang zusammengetan. Herausgekommen ist eine verrückte Figur, die im ‚Schacht der Menschheit‘ lebt und die Dunkelheit fürchtet, im Anblick des medialen Wahnsinns aber in Euphorie verfällt.“

 

- NEWSLETTER -
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die limitierte Version des Albums inkl. Bonus-7″ Single mit zwei weiteren neuen Songs ist übrigens bereits ausverkauft.

- Werbung -
Thin Ice
Vorheriger BeitragExtinguish – Extinguish ::: Review (2021)
Nächster BeitragPLIZZKEN veröffentlichen Video zu „Beware“
Gripweed ist Wikipedianer mit Leib und Seele und das, was man gemeinhin als Musiknerd bezeichnet. Musikalisch ist er in vielen Genres beheimatet, wobei er das Exotische und Unbekannte den Stars und Sternchen vorzieht. Eine Weile bloggte er auch auf blogspot.de und war Schreiberling des leider eingestellten saarländischen Webzines Iamhavoc. nach dessen Einstellung wechselte er mit Max zu AWAY FROM LIFE.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein