MUFF POTTER veröffentlichen ersten neuen Song seit 11 Jahren

Der erste neue Song seit ihrem Comeback.

0
Muff Potter (Photo by Felix Gebhard)
Muff Potter (Photo by Felix Gebhard)
- Werbung -
Nuclear Blast

Wie wäre es ausnahmsweise mal mit guten Nachrichten? Muff Potter haben heute mit Was willst du überraschend ihren ersten neuen Song seit geschlagenen 11 Jahren veröffentlicht.

Sänger und Gitarrist Thorsten Nagelschmidt zum neuen Song:

„Im Dezember 2019 schlossen wir uns für sechs Tage auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde ein, um herauszufinden, ob wir noch zusammen neue Musik machen können oder wollen. Eine zweite Session war für April angedacht. Wegen der aktuellen Situation kann diese nun leider nicht stattfinden, so dass wir uns entschlossen, stattdessen einen der im Dezember entstandenen Songs jetzt sofort aufzunehmen und jetzt sofort zu veröffentlichen. Außergewöhnliche Umstände, außergewöhnliche Maßnahmen usw usf, Sie wissen schon. Es tut gut, sich in diesen seltsamen Zeiten als handlungsfähig zu erleben, und der Zeitpunkt erschien uns richtig.“

Muff Potter hatten 2018, neun Jahre nach ihrer Auflösung, eine Comeback-Show gespielt, der sie Anfang 2019 eine ganze Tour folgen ließen. Muff Potter gründeten sich 1993 in Münster und veröffentlichten bis zu ihrer eigentlichen Auflösung im Jahr 2009 sieben Studioalben. Im vergangenen Jahr legte die Band mit Colorado eine Raritätensammlung vor, die 25 rare Tracks der gesamten Schaffensphase beinhaltet. Es wurden zudem die ersten vier Alben neu auf Vinyl aufgelegt.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger BeitragEx-IGNITE Sänger Zoli stellt neue Band vor
Nächster BeitragRotting Out – Ronin ::: Review (2020)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein