Nein Danke – Acid Punk ::: Review (2022)

0

Mit einem Artwork aus den Ursprüngen von „Atomkraft, nein danke“. Wiedererweckt durch „Impfpflicht, nein danke“ und dem adäquaten Gegenpol „Impfpflicht, ja bitte“, sehen wir jetzt „Acid Punk, Nein Danke„.
Auch jede einzelne Single ist abgerundet durch ein einzigartiges eigenes Artwork. Ich empfehle auf jeden Fall genauer bei den einzelnen Tracks dieser Platte hinzuschauen.

Kleine Pause, Große Pause, Lila Pause, Menopause

Nein Danke sind ein Elektro-Punk-Duo aus Neuwied und auch musikalisch lohnt es sich genau aufzupassen. Verzerrte Stimme und verspulte backtracks gepaart mit prägnanten Texten – böse Stimmen würden glatt plump sagen. Hits wie Planet Helmut oder Alles kann, nix geht stechen gerade durch ihre kurze Würze heraus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- NEWSLETTER -

Video laden

FAZIT

Nein danke? More like: Ja bitte!
Jetzt aber mal ehrlich – die Platte von Nein Danke hat mich in ihrer Kürze komplett abgeholt. Eine ehrliche erste Platte und ich bin schon gespannt was noch kommt!

Tracklist

  1. Planet Helmut
  2. Jetzt oder nie
  3. Geisterbahn
  4. Robotergefühl
  5. Alles kann, nix geht
  6. Es gibt nichts
  7. Blind Date mit der Zeit
  8. Elefantenturm
- Werbung -
WTF Records

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein