Das Rauditum Fanzine, ein dieses Jahr in Dresden gegründetes Fanzine, veröffentlichte am 17. September einen Soli-Sampler zur Unterstützung der Proteste in Belarus.

Hintergrund: Die Proteste in Belarus (Weißrussland) dauern an, Kritiker*innen werden verhaftet und Protest wird mundtot gemacht. Dass sich dagegen Widerstand formiert ist gut, dass dieser Widerstand Geld kostet ist logisch. Denn Gruppen die sich engagieren und Zeit und Mühen investieren sind auf Spenden angewiesen. So auch das ABC Belarus (Anarchist Black Cross), welches die Spenden erhalten wird.

Um die Leute vor Ort unterstützen zu können, hatte das Rauditum Fanzine die Idee mit dem Soli-Sampler. Dass diese Idee gut ankam zeigt sich bei der namenhaften Besetzung: Feine Sahne Fischfilet, Alarmsignal, Pestpocken, Skassapunka, Enraged Minority, What We Feel und viele mehr sind dabei. Insgesamt sind es 24 Bands, die mitwirken und einen Teil dazu beitragen wollen, die Situation in Belarus zum Positiven zu bewegen.

- Newsletter -
 
An International Benefit Sampler For ABC Belarus
An International Benefit Sampler For ABC Belarus

Der Sampler ist nach wie vor online und kann für 6€ heruntergeladen werden. Zum jetzigen Zeitpunkt (23. September, 22:30 Uhr) sind bereits über 450€ zusammengekommen – Eine starke Summe wie wir finden!

Wer den Sampler downloaden und spenden möchte kann das HIER tun. Unter Anderem HIER könnt ihr euch über die Arbeit des ABC Belarus informieren, und auch das Rauditum Fanzine freut sich, wenn es unterstützt wird. Dort erscheint bald die zweite Ausgabe des Zines. Infos dazu findet ihr unter Anderem HIER oder HIER.

Wenn ihr mögt, ladet euch den Sampler mit wirklich tollen Bands herunter und helft ein Stückchen mit, denn: Hardcore is more than music!

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein