NOFX Frontmann Fat Mike hat sich aufgrund seines Alkohol- und Drogenproblems am 17. Mai in eine Entzugsklinik einweisen lassen.

Seine Fortschritte und die Entgiftungs dokumentiert Fat Mike auf seinen Instagram-Account. Dort dankt er seinen Fans für die vielen Genesungswünsche mit folgenden Worte:

„Hey, sincerely, thanks y’all. It actually does help so much hearing so many nice thoughts and wishes. I really appreciate it.“

Auch von uns die besten Genesungswünsche!

- Newsletter -
 

Hier ein paar Ausschnitte aus seinen Instagram-Account:

Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger BeitragDates für das AGGROPUNK FEST 2016
Nächster BeitragMINORITY OF ONE spielen Tour im Sommer
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein