Nonchalant - Nonchalant (2022)
Nonchalant - Nonchalant (2022)
- Werbung -
WTF Records

Drinking Squad haben sich unter neuen Bandnamen formiert. Naheliegend schlagen die Breisgauer mit Nonchalant musikalisch auch eine etwas andere Richtung ein. Während Drinking Squad eher in der Streetpunk-Sparte unterwegs sind, geht es bei Nonchalant etwas melodischer zur Sache. Unterscheidung ist auch der Orgel-Einsatz, der stark ins Soundpaket passt.

Die drei Songs der selbstbetitelten Debüt 7″ gehen allesamt gut ins Ohr und machen Bock auf mehr. Das Ganze funktioniert sicher auch live richtig gut. Genremäßig lassen ich Nonchalant nur schwer in eine Schublade stecken, was ja immer ein gutes Zeichen ist, dass hier kein Einheitsbrei geliefert wird. Irgendwo zwischen klassischem Punk-Rock, Power-Pop und Oi! liefert die Band jedenfalls ordentlich ab. Neben der Orgel wissen auch die Vocals (sowohl Main- als auch Backgroundgesang) zu gefallen.

Erschienen ist die Platte über Punkrockboys Records, wo sie auch erworben werden kann. Dafür einfach ganz Oldschool eine E-Mail schreiben, lohnt sich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein