OFF! verkünden Dokumentation und neues Album „Watermelon“

0
- Werbung -
Optimist

Ein Lebenszeichen von OFF! Nachdem es um die Hardcore-Punk-Band um Kultfigur Keith Morris (Black Flag, Circle Jerks), bis auf wenige Shows in ihrer Heimat, in den vergangenen Monaten und Jahren doch eher ruhig war, gibt es nun hervorragende Neuigkeiten.

So verkündete die Band aus Los Angele eine „Sci-Fi-Punk-Rockumentary“ namens Watermelon zu veröffentlichen. Zu dieser wird OFF! zusätzlich ein gleichnamiges Begleitalbum veröffentlichen, dass für die musikalische Untermalung des Films sorgen soll.

Die Dokumentation handelt um die Auflösung und Wiederauferstehung der Band, die als zeitreisende, gegen das Verbrechen kämpfende, Superhelden dargestellt werden. Das klingt doch schon einmal interessant, oder?

Zur Realisierung des Ganzen wurde eine Kickstarter-Kampagne gestartet, bei dem die Band exkusive Prints, T-Shirts, Skateboard-Decks und vieles mehr anbieten, die aus der Feder von Raymond Pettibon stammen, der schon mit Keith Morris zu seiner Black Flag-Zeit zusammenarbeitete.

- Werbung -
Ninetynine

Der Film soll dann 2020 gedreht werden. OFF! wird für den Film auch 750 Fans zu einem exklusiven Dreh nach Los Angeles einladen.

Die Band veröffentlichte 2015 mit Live from the BBC und 2014 mit Wasted Years ihre bislang letzten Veröffentlichungen.

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben