- Werbung -
Optimist

Schon wieder ein paar Tage zurück aber immer noch fest in den Erinnerungen verankert. Es ist schon krass wenn man am 27. Januar 2019 behaupten kann, dass das genialste Konzert schon in den „ersten“ Tagen des Jahres 2019 stattgefunden hat.

Den Anfang machten die nicht unbekannten Thy Art Is Murderer. Sie sind ja auch schon eine Weile im Geschäft und liefern daher auch perfekt ab und bleiben ihrer Linie treu. Im Anschluss kommen die wunderbaren Killswitch Engage auf die Bühne und zeigen, dass sie nach gut 20 Jahren auf allen Bühnen dieser Welt immer noch fabelhaft abliefern können. Seit 2012 ist ja nun auch wieder Jesse Leach zurück am Mikrofon.

Und dann war es endlich soweit. Nach einer großen aber nicht zu langen Umbauphase war klar, dass nun was großes Folgen muss.

Parkway Drive marschierten mit einem phänomenalen Fackelmarsch mit der gesamten Crew mitten durch das Publikum und feuerten danach im wahrsten Sinne des Wortes ein riesen Feuerwerk ab. An diese Band kommt echt nur schwer eine andere ran. Sehr charismatische und sympathische Mitglieder, denen man anmerkt das sie sehr sehr viel Spaß bei dem haben, was sie auf der Bühne abliefern. EINFACH GROßARTIG…

- Werbung -
Ninetynine

Alle Bilder wurden auch von mir selbst gemacht [INSTAGRAM: nnamtrahphoto]

Die Bilder aus Frankfurt

THY ART IS MURDER IN KÖLN

KILLSWITCH ENGANGE IN KÖLN

PARKWAY DRIVE IN KÖLN

Alle Bilder aus Köln wurden am 09.02. im Palladium von Laura Keimel aufgenommen.

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben