- Werbung -
Insanity

To all my friends present, past and beyond…Auch in diesem Sommer darf die legendäre Bro Hym von Pennywise auf den europäischen Festivals lauthals mitgegrölt werden. So kommt die Punk-Rock Legende Ende Juni zu uns auf Tour, bei der unter anderem Shows auf dem  Mission Ready Festival, der Punk In Drublic Tour und dem Ruhrpott Rodeo auf dem Programm stehen.

Und es kommt noch besser: Bis zur Tour soll auch das neue, langerwartete Pennywise Album erscheinen. Die Aufnahmen dafür sind bereits beendet, so dass die insgesamt 15 Songs laut Gitarrist Fletcher Dragge bereits in den nächsten Wochen veröffentlicht werden.

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

Der Nachfolger von Yesterday (2014) wird vor Tourstart auf Epitaph Records erwartet.

Laut Fletcher sei es das beste Pennywise Album seit Full Circle (1997) und Straight Ahead (1999) und orientiere sich auch soundmäßig an den beiden Klassikern.

Hier die bisherigen Dates, bei denen in den kommenden Wochen noch mehr dazukommen sollen.

Pennywise Tour 2018

June 22 DE Scheessel – Hurricane Festival
June 24 DE Neuhausen Ob Eck – Southside Festival
June 26 CH Zurich – Dynamo /w Mad Caddies, Bad Cop / Bad Cop
June 28 ESP Madrid Download Festival Madrid
June 29 AT Dornbirn – Punk In Drublic Fest Europe
June 30 DE Giebelstadt – Mission Ready Festival
July 06 DE Hünxe – RUHRPOTT RODEO
July 07 NL Dalfsen – Stone Rock Festival
July 08 BE Gierle – SJOCK Festival

- Werbung -
Demons Run Amok
 
Vorheriger BeitragHappy Release Day! Diese Alben sind heute erschienen (KW 8, 2018)
Nächster BeitragHOT WATER MUSIC mit neuem Video „Bury Your Idols“
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein