- Werbung -
Dedication Records

Neighborhood Brats haben erst Anfang des Monats ihr neues Studioalbum mit dem Titel Confines Of Life angekündigt. Mit Who Took The Rain knallen uns die Kalifornier nun auch eine erste Single um die Ohren, die ihr hier exklusiv bei uns im Stream hören könnt.

Confines Of Life wird dann am 28. Mai 2021 über dem in München ansässigen Label Taken By Surprise Records erscheinen. Auf gleichem Label sind auch die ersten beiden Alben, Recovery und Claw Marks, veröffentlicht wurden. Hört hier den Song, der ab 19. März 2021 dann auch auf allen gängigen Portalen verfügbar ist:

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Gitarrist George Rager zu den 12 neuen Songs, die von Mark Rains im Station House Studio in Los Angeles aufgenommen und produziert wurden:

„We wrote this record coming off the busiest year in the band’s history. Mark and I were wrapping cables when LA shut down. Jenny and I said goodbye outside, as we realized that our tours would most likely be getting canceled. This album is for everyone.“

Neighborhood Brats - Confine Of Life (2021)
Neighborhood Brats – Confines Of Life (2021)

Neighborhood Brats gingen 2010 aus Roofie & The Nightstalker hervor. Zwei Jahre später zog es die Band von San Francisco nach Los Angeles. Nach ersten EPs folgten schnell auch die ersten Touren.

Auch bei uns in Europa machte die Band bislang mehrfach Halt, bei denen sie sich mit energiegeladenen Shows und ihren eigenständigen Mix aus 77′-Punk, 80′-Hardcore und Post-Punk einen Namen erspielen konnten. Die nächste Europa-Tour soll eigentlich im Sommer folgen, was jedoch aufgrund der weiter anhaltenden Pandemie aktuell fraglich ist, ob diese auch stattfinden kann.

Ihr könnt das neue Album direkt bei Taken By Surprise Records auf rotem und schwarzen Vinyl vorbestellen.

- NEWSLETTER -

3 Kommentare

  1. And they’ll tour again and again in missing-the-scene Germoney instead of f.i. Greece and Italy.
    For real Punk one can find world-class bands in any Greek and Italian city and huge real audiences instead of lame, bored to death hipsters in fed-up Krautland where you’ll never find 160 bands for a sweet compilation like this one from the land of the molotov-parties: https://unitygr.bandcamp.com/album/unity-vol-1-in-solidarity-with-the-refugees-of-moria-camp
    http://www.punk4free.org/

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein