Seitdem das Punk Rock Holiday im Dezember Circle Jerks und Lagwagon für 2020 verkündete, hat sich im Januar in Sachen Neubestätigungen noch einmal einiges getan. So werden sich in das bereits zuvor illustre Line-Up neu AdolescentsDeath By Stereo, No Fun At All und Jaya The Cat dazugesellen.

Für die Beachstage wurden weiterhin Get Dead, Red City Radio, The Decline und Petrol Girls bestätigt. Das Line-Up für das Punk Rock Holiday 2020 befindet sich also so langsam auf der Zielgeraden. Hier die bisher bestätigten Bands inklusive Bühnenverteilung in de Übersicht:

Bands für Punk Rock Holiday Main Stage

Bad Religion, Flogging Molly, Refused, Circle Jerks, Lagwagon, Anti-Flag, Death By Stereo, Strung Out, No Fun At All, Zebrahead, The Bouncing Souls, Mad Caddies, H2O, Strike Anywhere, The Flatliners, Moscow Death Brigade, Authority zero, Belvedere, Chaser, Adolescents, Jaya The Cat

Bands für Punk Rock Holiday Beach Stage

Get Dead, Red City Radio, The Decline, Petrol Girls, Thousand Oaks, The Rocket, The Sewer Rats, Steele Justice, Primetime Failure, Rabies, Skin Of Tears, Stagedive Suicide, Pay To Breathe, Padme, P.O. Box, NOFNOG, Here For A Reason, Hell & back, Fluffy Machine, Feed The Cat, Faintest Idea, Chump, Cookie Break, Distral, Dowzer, Eat Defeat, Captain Asshole, Bike Age, Abraskadabra, A Part Of Us

Das Punk Rock Holiday feiert 2020 sein 10-jähriges Jubiläum und wird vom 11. bis 14. August 2020 in Tolmin in Slowenien stattfinden. Das Festival eröffnet bereits am 10. August mit einer Warm-Up-Show. Offiziell ist das Festival bereits ausverkauft, doch bei folgenden Beachstage-Bands gibt es noch Tickets zu ergattern:

Primetime Failure, Faintest Idea, P.O.Box, Captain Asshole, The Rocket, NOFNOG, Hereforareason, Rabies, A Part Of Us, BIKE AGE, The Sewer Rats, Eat Defeat, Chump, Stagedive Suicide, Feed The Cat, HELL & BACK, Padme, Distral, Fluffy Machine, Steele Justice, Dowzer, Cookie Break, Thousand Oaks, Pay to Breathe, Abraskadabra, Skin of Tears

Wer sich nun doch noch außerhalb des grandiosen Line-Ups fragen sollte warum man das Punk Rock Holiday einen Besuch abstatten sollte, der sollte sich das Highlights-Video der letzten Ausgabe anschauen oder einfach nochmal unseren Bericht lesen.

- Werbung -
Nuclear Blast

2 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein