- Werbung -
Nuclear Blast

Nachdem das Punk Rock Holiday in den letzten Tagen mit Bad Religion, The Bouncing Souls und Mad Caddies die ersten Bands für 2021 bekanntgegeben hatte, wurde nun auch Circle Jerks verkündet. Alle vier Bands waren ursprünglich für das Punk Rock Holiday 2020 geplant, das aufgrund von Covid-19 abgesagt werden musste.

Laut dem Veranstalter sollen in den nächsten Wochen viele weitere Bands für den Ersatztermin folgen.

Bisheriges Line-Up für das Punk Rock Holiday 2021

Bad Religion, The Bouncing Souls, Mad Caddies, Circle Jerks,

Circle Jerks hätten in diesem Jahr anlässlich des 40-jährigen Jubiläums ihres Klassikers Group Sex eigentlich gleich zweimal zu uns auf Tour kommen sollen. Neben dem Punk In Drublic im Mai stand auch eine Headliner-Tournee im August auf dem Plan. Die Jubiläumstour, bei welcher die ersten Live-Auftritte seit 2011 für die Band stattgefunden hätten, wird nun aufgrund von Covid-19 dann im nächsten Jahr nachgeholt.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
Circle Jerks (Press, 2019)
Circle Jerks (Press, 2019)

Neben Kultfrontmann Keith Morris werden bei der Tour auch Gitarrist Greg Hetson und Bassist Zaner Schluss mit von der Partie sein. Circle Jerks plant zudem eine Neuveröffentlichung des Albums Group Sex.

Circle Jerks gründete sich Ende 1979 aus Ex-Mitgliedern von Black Flag und Redd Kross und veröffentlichten seit ihrem Bestehen sechs Studioalben. Neben erwähntem Group Sex gilt auch ihr zweites Werk Wild In The Streets (1982) als absoluter Klassiker.

Neuer Termin für das Punk Rock Holiday 2021

Das Punk Rock Holiday wird am 09. August 2021 mit einer traditionellen Warm-Up-Party starten, bevor das Open-Air dann am Dienstag, den 10. August, offiziell beginnt. Bis Freitag, den 13. August, werden dann täglich zwei Bühnen bespielt. Bereits für 2020 erworbene Tickets behalten auch für den nächstjährigen Termin Gültigkeit.

Wer sich nun doch noch außerhalb des grandiosen Line-Ups fragen sollte, warum man dem Punk Rock Holiday einen Besuch abstatten sollte, der sollte sich das Highlights-Video der letzten Ausgabe anschauen oder einfach nochmal unseren Bericht lesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein