Start Bands Circle Jerks

Band: Circle Jerks

NOFX (2023, Photo by Jonathan Weiner)

NOFX geben Line-Ups der „Final European Tour 2024“ bekannt

Als Gäste haben NOFX u.a. die Circle Jerks, Versus The World und Clowns zu sich geladen.

10 Records Worth To Die For: #196 mit Dom (Understand)

Mit seinen 10 Records erzählt uns Dom welche Bands ihn besonders geprägt haben - mit wirklichen Überraschungen wartet er dabei nicht auf, dafür aber mit einer Menge Kult!
Bad Optix (Photo by Lisa Johnson)

BAD OPTIX: Neue Band mit Tim Armstrong & Jesse Micheals (ex-Operation Ivy)

Mitglieder von Rancid, Operation Ivy, Trash Talk und The Bronx haben sich zusammengetan, um eine neue Ska-Punk-Band zu gründen. Wie das klingt, zeigt die erste Single 'Raid'.
Paul von Loikaemie

10 Records Worth To Die For #186 mit Paul (Loikaemie)

Stabile Liste! Unter anderem mit Yuppicide, Oxymoron und Circle Jerks. Loikaemie-Bassist Paul und seine 10 Lieblingsplatten.

Festivalbericht: Brakrock Ecofest in Duffel am 05./06.08.2022

Empfehlenswertes Punkfestival im Herzen von Belgien.
Circle Jerks (Press, 2019)

CIRCLE JERKS veröffentlichen neues Video „Wild In The Streets“

Anlass ist die Neuauflage des gleichnamigen, zweiten Albums, das vor 40 Jahre erschienen ist.
RMBLR - Main Muscle (Video-Thumbnail)

Best-Of HC-Punk 2021: Der Jahresrückblick von Felix

Felix blickt auf seine musikalischen Highlights des Jahres zurück. Unter anderem mit Die Ärzte, Amyl And The Sniffers und RMBLR.

7 SECONDS Comeback: Band kehrt 4 Jahre nach Auflösung zurück

Anlass ist eine Tour mit Circle Jerks und Negative Approach in den Staaten.
Circle Jerks (Press, 2019)

CIRCLE JERKS geben Ersatztermine für 2022 bekannt

Die Shows werden die ersten Live-Auftritte der Band seit 2011 sein. Leider sind es jedoch weniger Auftritte bei uns als zunächst geplant.

Gerade angesagt

Shoreline (Photo by Jule Haider)

Happy Release Day! Diese Alben sind heute erschienen (KW 08, 2024)

Hier die Neuerscheinungen der Woche in der Übersicht. Etwas für euch dabei?
Shoreline (Photo by Frederic Hafner)

SHORELINE im Interview zum neuen Album „To Figure Out“

"...wir als komplette Band halten es für extrem wichtig sich antifaschistisch zu äußern und engagieren, dabei aber offen genug zu bleiben um auch selbst eigenen, erlernten und verinnerlichten Rassismus zu überwinden und sich zu reflektieren."