- Werbung -
Dedication Records

Pure Disgust ist eine aus Washington DC stammenden Hardcore Band mit starken Punk Elementen. Die Band veröffentlichte seit ihrer Gründung 2013 ein Demo, eine 7“ Single und im April 2015 ihr neustes Werk „Chained“.

Tracklist

A1     I.D.O.Y.S
A2     Guilty
A3     Caged Profit
B1     Race War
B2     Sick
B3     Chained

Fans von Savageheads oder Negative Approach werden bei Pure Disgust voll auf ihre Kosten kommen. Unkomplizierter, hart vorgetragener Hardcore der stark vom UK Street-Punk der früher 1980er beeinflusst ist. „Chained“ lebt wie schon bereits die vorherigen Veröffentlichungen von ihrer Authentität und Ungeschliffenheit.

Die 6 neuen Songs von Pure Disgust wurden von Quality Control Records herausgebracht und kommen Live sicherlich so richtig gut! Die Mitglieder der Band spielen/spielten bei Abuse., Thick Skin und Protester.

- Werbung -
BDHW

Beitrag aus Platten der Woche #2

Pure Disgust

Demons Run Amok - Fest
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragBombers – Demo ::: Review (2015)
Nächster BeitragÜberyou – Frontiers ::: Review (2015)
Too punk for hardcore, too hardcore for punk! AWAY FROM LIFE ist ein Hardcore und Punk-Rock Magazin mit täglichen News, Interviews, Reviews und Berichten, das 2015 ins Leben gerufen wurde. Alle AWAY FROM LIFE Autoren schreiben in ihrer Freizeit von der Szene für die Szene, mit dem Ziel über die Subkultur Hardcore / Punk zu informieren & zu unterhalten. Wir möchten mit AWAY FROM LIFE Bands und Menschen unterstützen, die den DIY-Gedanken in sich tragen und die Hardcore-Punk Szene so am Leben erhalten. Don't Forget the Struggle, Don't Forget the Streets!

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben