Home Reviews Überyou &#821...

Überyou – Frontiers ::: Review (2015)

Review zu Überyou's neuer EP 'Frontiers" die Mitte September auf 7" erschienen ist.

0

Ende Juli führten wir ein Interview mit der Schweizer Punk-Rock Combo Überyou. Diese befinden sich noch immer auf ihrer großen Amerika Tour quer durch Kuba, Kolumbien, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile und die USA. Seit Anfang Juli haben Überyou ihre neue EP ‚Frontiers‘ auf ihre Bandcamp-Seite gestreamt. Seit 15. September ist ‚Frontiers‘ nun auch auf 7“ erhältlich.

Die Single enthält insgesamt 4 Songs und wurde für den europäischen Markt auf Gunner Records und für den US-Markt auf Say-10 RecÜberyou - Interview - Punkords veröffentlicht. Überyou bieten auf ‚Frontiers‘ tollen treibenden Punk-Rock im Stile von Off With Their Heads oder Teenage Bottlerocket. Die Songs gehen runter wie Butter und kommen recht hymnisch melodisch daher. Schon nach zweiten hören kommt es einen vor als ob man die Songs schon Jahre lang kennt. Punk-Rock der Spaß macht!

Hier eine Hörprobe aus ‚Frontiers“ damit ihr wisst was ich meine:

Die Schweizer Punk-Rocker leben ihren Traum. So buchen sie selbst eine 3-monatige Nord- und Südamerika Tour selbst und legen auch musikalisch mit jedem neuen Release eins drauf. Mit ‚Frontiers‘ ist es Überyou wohl gelungen auch international endgültig durchzustarten! So spielen sie Ende Oktober auf den bekannten Festival The Fest mit Bands wie Lagwagon, The Menzingers oder Nothington. Ich freu mich auf mehr!

Überyou - Frontiers- Punk

Demons Run Amok - Fest
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragPure Disgust – Chained
Nächster BeitragTERRORGRUPPE im Interview
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore und Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr. Seitdem bin ich stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, spiele Fußball, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben