„Sag niemals nie!“ – FUGAZI Comeback weiter offen

Bahnt sich doch noch eine Reunion der legendären Post-Hardcore-Band an?

0
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Auch wenn die letzte Fugazi Show bereits über 16 Jahre in der Vergangenheit liegt, sei laut Bassist Joe Lally und Schlagzeuger Brendan Canty eine Reunion keinesfalls ausgeschlossen.

Die legendäre Post-Hardcore-Band mit ihren legendären Frontmann Ian MayKaye, der Anfang der 1980er mit Minor Threat Bekanntheit erlangte, haben sich zwar nie wirklich aufgelöst, doch über die Jahre wirkte ihre Pause auf unbestimmte Zeit doch wie das Ende von Fugazi. Diese Neuigkeiten geben wieder Hoffnung auf ein Comeback!

- Werbung -
Stäbruch Festival

So erzählten Joe und Brendan bei unseren Kollegen von Consequence of Sound, dass man niemals nie sagen solle. Einzig der zeitliche Faktor sei ein Problem, da man als Band dann viel Zeit miteinander verbringen müsse, um herauszufinden „wer man heute ist“ und ob es noch Sinn ergibt die alten Songs zu spielen. Canty sagte weiterhin, dass Fugazi keine Band sei, die einmal zwei Stunden ihre Songs probt, um dann wieder auf die Bühnen zu gehen.

Lally und Canty hatten in der Zwischenzeit gemeinsam mit Anthony Pirog eine neue Band namens The Messthetics gegründet und mit dieser im vergangenen Jahr ihr Debütalbum über Dischord Records veröffentlicht.

- Werbung -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein