Schmeisig - And Out Comes The Swindle
Schmeisig - And Out Comes The Swindle
- Werbung -
Christmas

Schmeisig, eine Band, die ich schon ein paar mal auf Festival-Plakate gelesen habe, aber sowohl live als auch auf Tonträger selbst noch nie gehört habe. Dabei gibt es die Band schon sage und schreibe 13 Jahre!

Mit And Out Comes The Swindle legt die Schmeisig nun ihr zweites Studioalbum vor. Bei dem Cover und den Titel handelt es sich dabei um eine Parodie des Rancid Klassikers And Out Come The Wolves. Hintergrund dafür ist, dass die 14 Songs des Albums auch Neuinterpretationen von Klassikern enthält.

Die Band dazu selbst:

Unser neues Album … and out comes the swindel ist der beste Beweis dafür, dass es längst gang und gäbe ist, fremde Erfindungen unter anderem Label als ‚neu‘ zu verkaufen! Aber ist das überhaupt so schlimm? Taugt das Alte denn wirklich nicht mehr, müssen wir ständig nach Neuem und Besserem gieren?

Humor und Fantasie kann man Schmeisig also schon einmal nicht abstreiten! Folgende Songs bzw. Bands werden von Schmeisig neu aufgelegt:

  1. Hazy Shade Of Black (Simon & Garfunkel)
  2. Sally MacLennane (The Pogues)
  3. Roots Radicals (Rancid)
  4. All die ganzen Jahre (Die Toten Hosen)
  5. Ohne dich (Münchner Freiheit)
  6. D.C.m.d.K.
  7. Chop Suey (System Of A Down)
  8. Without Me (Eminem)
  9. Clandestallica (Metallica)
  10. Rollbrett (De Bläck Föööss, NOFX)
  11. Crying In The Rain (Motörhead, The Everly Brothers)
  12. Immer, wenn ich traurig bin (Hein Erhardt)
  13. Quadrat II (WIZO)
  14. Cowboys From Hell (Pantera, Aerosmith, Run DMC)
- Werbung -

Die Interpretationen machen auf jeden Fall ordentlich Laune. Vor allem die Cover von Songs, die nicht aus den Punk-Rock Bereich stammen. Schmeisig spielt dabei kein Punk-Rock im eigentlichen Sinne. Das Ganze geht eher in die Folk-Punk Richtung. Also alles akustisch.

Auch wenn es jetzt nicht sonderlich innovativ ist und Schmeisig sicher auch das Rad nicht neu erfingen, ist And Out Comes The Swindle für Zwischendurch oder auf einer Feier auf jeden Fall ein richtig cooler Soundtrack. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Schmeisig als Festival-Band richtig Spaß machen!

Demons Run Amok - Fest

1 Kommentar

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben