Sheer Mag – A Distant Call ::: Review (2019)

0

Das ursprünglich 2019 veröffentlichte Sheer Mag-Album A Distant Call, ist nun über Sabotage Records auch in Europa physisch erschienen.

Die Band aus Phliadelphia, die Hardrock und Powerpop mit einander vereinen, könnte auch für den einen oder anderen Leser oder Leserin interessant sein. Für mich eine moderne, härtere Version von Blondie. Ihr könnt euch hier selbst von Sheer Mag einen Eindruck mit dem Video zu Hardly To Blame machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Video laden

Tracklist

1 Steel Sharpens Steel 4:02
2 Blood From a Stone 2:37
3 Unfound Manifest 3:36
4 Silver Line 3:25
5 Hardly to Blame 3:07
6 Cold Sword 3:28
7 Chopping Block 2:32
8 The Right Stuff 3:14
9 The Killer 4:43
10 Keep On Runnin‘ 3:07

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger Beitrag10 neue Hardcore Bands, die ihr im Auge behalten solltet (13)
Nächster BeitragSempre Peggio – Anni Buttati ::: Review (2020)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein