Home Berichte Jerk's Jukebox Smash The Sta...

Smash The Statues – Jerk’s Jukebox #13

0
Teilen

Band: Smash The Statues
Genre: Melodic Hardcore Punk
Land: Holland
Status: Aktiv

Smash The Statues aus Holland erblickten im Jahr 2003 das Licht der Welt. Schon nach den ersten Sekunden hört man sofort die Einflüsse auch meiner Helden der 90er Jahre: Good Riddance, Propagandhi, usw. Ich finde diese Band großartig! Hits wie “Pencils and ink” oder “A song for all Fred Phelps” schaffen es noch immer regelmäßig auf meine USB Sticks fürs Auto. Auch ihr Minor Threat Cover zu “Salad days” ist sehr zu empfehlen.

2014 haben Smash The Statues ihre neuste Veröffentlichung in Form einer Split mit Venerea herausgebracht.

Demons Run Amok - Fest
Teilen
Vorheriger BeitragJAIL streamen “No Limit” von neuer EP
Nächster BeitragTHE OFFENDERS im Interview
Mein Name ist Jörg. Ich veröffentliche regelmäßig Jerk’s Jukebox. Dort werde ich euch Bands vorstellen, die ich selbst erst neu entdeckt habe, mich schon seit Jahren begeistern oder einfach noch recht unbekannt sind und es meiner Meinung nach verdient haben vorgestellt zu werden.

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben