Smash Your Enemies – Become Death ::: Review (2019)

0

Detroit war ja schon immer bekannt für einen metallischen brutalen Hardcore Sound. Und in diese Kerbe schlagen auch Smash Your Enemies mit ihrer 6 Song EP Become Death. Diese ist am 30. Oktober über Upstate Records erschienen. Das erste was mir in den Sinn kam: Hat was von Cold As Life.

Denn genau in diese Fußstapfen treten Smash Your Enemies mit ihrem Sound. Detroit typische aggressive Gitarren, donnernde Drums und Gesang indem so viel Wut drin steckt, dass man direkt Lust bekommt die nächste Wand einzureißen. Diese explosive Mischung zieht sich dann komplett durch die 6 Songs.

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

Textlich geht es in gewohnter Detroit Manier um die Straße und wie schlecht die Welt ist. PMA Attitüde sucht man hier definitiv vergeblich. Allerdings stellt das für mich kein Problem da.

Wenn ich meinen Favoriten der Platte wählen müsste, wäre es definitiv der Titeltrack Become Death. Schönes Bass Intro mit quietschenden Gitarren und dann geht’s schleppend aber druckvoll in den Song. Baut sich geil auf. Aber auch der Rest der Platte lässt sich gut hören.

Mein Fazit: Kann man machen. Wird aber sicherlich nicht jeden Geschmack treffen. Aber mir gefällt’s!

- Werbung -
Demons Run Amok
 

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein