SNAPCASE planen erstes Release seit 16 Jahren

Snapcase plant ihr endgültiges Comeback! So veröffentlichte die Hardcore-Punk Band einen ersten neuen Song, der nicht der einzige bleiben soll.

0

Da bahnt sich das ganz große Comeback an. So verkündete Snapcase auf Facebook, dass sie an neue Songs arbeitet. Den ersten neuen Track, Spike Up Your Tone, spielte die Band aus Buffalo (USA) bereits live während einer Show am 20. Januar 2018 und kann am Ende des Beitrags angehört werden.

Snapcase aus Buffalo (USA) gründete sich 1991 und veröffentlichte 2003 mit Brigh Flashes ihr letztes Release bevor man sich zwei Jahre später im Jahr 2005 auflöste.

2010 kehrte die Hardcore-Punk Band dann für einige Shows nach Europa zurück. Es folgten anschließend vereinzelt Auftritte in ihrer Heimat.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Nun scheint es so, dass Snapcase endgültig zurück auf die Bühne möchte und die Veröffentlichung von neuer Musik plant. Mit New York im Mai ist die Band auch schon für zwei Shows bestätigt. Wir sind gespannt auf mehr!

Hier das Statement der Band und der neue Song:

This is our first new song in 16 years. We are super excited to be working on new material and will do our best to keep Snapcase a part of all our busy lives. This clip is from our show last Saturday 1-20-18 in Buffalo. Enjoy. It’s called ‘Spike Up Your Tone

Snapcase live 2018

5/11 New York, NY @ Brooklyn Bazaar
5/12 New York, NY @ Saint Vitus

- Werbung -
Demons Run Amok
Vorheriger BeitragNathan Gray – Feral Hymns ::: Review (2018)
Nächster BeitragIeper Hardcore Fest 2018 verkündet Line-Up
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore und Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr. Seitdem bin ich stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, spiele Fußball, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein