Wisdom In Chains (Pic by Michelle Olaya)

Das Ieper Hardcore Fest geht am 10. bis 12. August 2018 in die nächsten Runde. Einmal mehr bietet das dreitägige Open-Air in der belgischen Kleinstadt Ieper ein Line-Up, bei dem Hardcore-Punk Freunde das Herz aufgehen dürfte.

Ieperfest 2018 – das finale Line-Up

Ieperfest 2018
Ieperfest 2018

 

Update 24. Januar 2018: Hier die bisher bestätigten Bands im Überblick:

Shelter, Converge, Comeback Kid, Carnifex, Cockney Rejects, Conflict, Doom, Discharge, Malevolence, Jasta, Wisdom In Chains, Rotten Sound, Weirdos, Agathocles, Broken Teeth, Coffins, Counterparts, Damien Done, Drowning, For The Glory, Get The Shot, Greg Bennick, Headshot, La Jungle, Leng TCHE, Moskwa, Paura, Process of Guilt, Slope, Sworn Enemy, Union 13, Acidez, Agrotoxico, Albez Duz, The Arson Project, Crossface, Crowsiew, Hexis, Jodie Faster, Jukai, Lotus, Psycho Enhancer, Ravage Ritual, Slander, Vonnis, Walk The Plank, Zohastre

Update 06. März 2018: Ganze 13 neue Bands gesellen sich im Line-Up hinzu. Dabei einige Perlen, die man nicht alle Tage live zu sehen bekommt. So wurden folgende Acts bestätigt:

Bad Luck 13, Battalion Of Saints, Chronic Disease, The Cryptics, xDEVOURx, Doyle, Herophant, Oi Polloi, Ramallah, Rats In The Wall, Uncured, Witch Trail

Update 21. März 2018: Das Ieper Fest hat wieder 11 neue Bands für uns. Neu mit dabei sind folgende Acts:

Days Of Rage, Death Threat, High On Fire, Hirax, Lost Baron, Maudlin, Spirit Crusher, Spirits, Take Offense, Tempest, Turbowarrier Of Steel

Update 04. August 2018: Für Ramallah und Bad Luck 13, die beide ihre Auftritte absagen mussten, werden 25 Ta Life und ZRADA einspringen.

Info: Der Beitrag wird fortlaufend aktualisiert. Sobald weitere Bands für das Ieper Fest 2018 bekanntgegeben wurden, erfahrt ihr es hier. Wir freuen uns auch über eure Kommentare, sofern ihr selbst neue Bestätigungen mitbekommen habt.

Demons Run Amok - Fest

7 Kommentare

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben