- Werbung -
Dead Serious Recordings

SPINE ist eine Hardcore Band aus Chicago/Kansas City USA welche 2011 ihr Demo veröffentlicht hat. Es folgte ein Split-Release mit The Repos und eine die EP „Subhuman“ bevor die Band Ende 2014 ihre erst Full-Length „Time Has Gone“ auf Bad Teeth Recording herausbrachte.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Debutalbum von Spine!

SPINE spielt schnellen Hardcore-Punk mit einem enormen Einfluss alter Powerviolence-Größen wie Infest oder Crossed Out. Wie bei den vorherigen Veröffentlichungen spielen SPINE auch auf „Time Has Gone“ Hardcore in ihrer reinsten Form, nämlich hart, schnell und vor allem kurz. So werden die 13 Songs in knapp 15 Minuten runtergerotzt. Großartig! Fans von Negative Approach, Infest oder alten Sick Of It All Platten dürften die Band lieben!

[vc_tour interval=“0″ title=“Übersicht“][vc_tab title=“Bandinfo“ tab_id=“3204b433-7c89-9″]

Social-Facebook

[/vc_tab][vc_tab title=“Tracklist“ tab_id=“1442003932894-1-5″]

1. Unraveled
2. Hall Of Death
3. Take It Easy
4. Grave
5. Counterfeit
6. I’m Spent
7. Fading Fast
8. Swine
9. Nomad
10. Intolerance
11. Se Acabe
12. Mind So Gone
13. Known/Unknown

[/vc_tab][vc_tab title=“Release“ tab_id=“1442003958697-2-5″]

22. September 2014

[/vc_tab][vc_tab title=“Label“ tab_id=“1442003968366-3-1″]

Bad Teeth Recording

[/vc_tab][/vc_tour]

Beitrag aus „Platten der Woche“ // #35/2015

Spine - Hardcore - Copyright tgianfrancesco
Beitragsbild von tgianfrancesco
- Werbung -
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragPlatten der Woche mit Spine, Schmutzstaffel, Wild Cild und Survival
Nächster BeitragSchmutzstaffel – Fehler. ::: Review (2015)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore und Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr. Seitdem bin ich stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, spiele Fußball, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein