Home Hardcore Spine –...

Spine – Time Has Gone ::: Review (2014)

Review zur Debut-LP von Chicagos Hardcore Band SPINE welches auf Bad Teeth Recording 2014 veröffentlicht wurde. Hardcore in seiner reinsten Form!

0

SPINE ist eine Hardcore Band aus Chicago/Kansas City USA welche 2011 ihr Demo veröffentlicht hat. Es folgte ein Split-Release mit The Repos und eine die EP „Subhuman“ bevor die Band Ende 2014 ihre erst Full-Length „Time Has Gone“ auf Bad Teeth Recording herausbrachte.

Debutalbum von Spine!

SPINE spielt schnellen Hardcore-Punk mit einem enormen Einfluss alter Powerviolence-Größen wie Infest oder Crossed Out. Wie bei den vorherigen Veröffentlichungen spielen SPINE auch auf „Time Has Gone“ Hardcore in ihrer reinsten Form, nämlich hart, schnell und vor allem kurz. So werden die 13 Songs in knapp 15 Minuten runtergerotzt. Großartig! Fans von Negative Approach, Infest oder alten Sick Of It All Platten dürften die Band lieben!

[vc_tour interval=“0″ title=“Übersicht“][vc_tab title=“Bandinfo“ tab_id=“3204b433-7c89-9″]

- Werbung -
BDHW

Social-Facebook

[/vc_tab][vc_tab title=“Tracklist“ tab_id=“1442003932894-1-5″]

1. Unraveled
2. Hall Of Death
3. Take It Easy
4. Grave
5. Counterfeit
6. I’m Spent
7. Fading Fast
8. Swine
9. Nomad
10. Intolerance
11. Se Acabe
12. Mind So Gone
13. Known/Unknown

[/vc_tab][vc_tab title=“Release“ tab_id=“1442003958697-2-5″]

22. September 2014

[/vc_tab][vc_tab title=“Label“ tab_id=“1442003968366-3-1″]

Bad Teeth Recording

[/vc_tab][/vc_tour]

Beitrag aus „Platten der Woche“ // #35/2015

Spine - Hardcore - Copyright tgianfrancesco
Beitragsbild von tgianfrancesco
Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben