Stereo Dynamite – By(e) Default ::: Review (2018)

0

Diese Mini-EP von Stereo Dynamite besteht aus fünf Songs. Musikalisch ist das Ganze irgendwo zwischen Punkrock und, vorisichtig formuliert, sanfteren Metalcore angesiedelt.
Die Lieder laufen in einem Guss durch und sind fett produziert – vom Sound her habe ich nichts zu mekern.

Ich habe jedoch etwas Kritik übrig: Irgendwie bleibt nichts wirklich hängen, die Songs sind untereinander sehr austauschbar und haben wenig Eigenes. Generell habe ich ein wenig das Gefühl, dass die Band hier etwas rausbringen wollte und dafür einfach die ersten fünf Lieder aufgenommen hat, die sie gerade geschrieben hat. Sollte dem so sein, würde ich den Tipp geben, beim nächsten Mal ein paar Lieder mehr zu schreiben und dann zu schauen, was davon die Hits sind und diese dann richtig auszuarbeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Newsletter -
 

Video laden

Insgesamt ist diese EP aber nicht schlecht, z.B. sind die Refrains von „Carry The Weight“ und „Blackout Routine“ sehr catchy – auf sowas sollten Stereo Dynamite aufbauen.

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein