In unserer Rubrik Szene-Podcasts, möchten wir euch dieses mal einen Podcast vorstellen, der genauer betrachtet eigentlich gar kein richtiger Podcast ist, da er doch etwas mehr Musik beinhaltet, und doch möchten wir ihn euch auf keinen Fall vorenthalten – den Kellerpunk.

AWAY FROM LIFE – PODCASTS

Dieser sendet bereits seit Mai 2010 interessantes und informatives rund um Punkrock. Dazu lädt sich Macher Stefan immer wieder verschiedenste Gäste ein, mit denen er in einen kneipenähnlichen Austausch geht. Das ganze ist es auch, was diese Sendung so unterhaltsam macht.
Aber gehen wir noch einmal kurz zurück zu den Anfängen, in denen Stefan noch unter dem Namen Plattenküche gesendet hat. Aufgrund von Markenrechten hat er den Namen dann aber in Kellerpunk umbenennen müssen und das ganz kreativ, weil er damals eben auch aus einer Kellerwohnung gesendet hat.

- NEWSLETTER -
Credit: Walter Wittershagen

So hat er in den vergangenen 10 Jahren eine Vielzahl an Gästen zu Besuch gehabt, die hier gar nicht alle zu nennen sind.
Seit der Pandemie besuchen ihn seine Gäste natürlich nur noch digital, was dem Unterhaltungsfaktor allerdings keinen Abbruch tut.

Denn auch wenn die Sendung für 2 Stunden ausgelegt ist, kratzt sie hin und wieder doch auch mal an der 4 Stunden Marke. Aber hey, wer kennt das nicht?
Man geht auf ein Bier zu einem Kumpel, hört bisschen Musik und quatscht und schon sind die Stunden verflogen und so läuft es eben auch beim Kellerpunk.

Das Format ist übrigens Teil von Punkrockers-Radio und erscheint somit neben YouTube auch auf der Mixcloud-Seite von Punkrockers-Radio sowie ihrer Spotify-Seite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
WTF Records

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein