- Werbung -
Nuclear Blast

Neuauflagenwelle bei Mad Butcher Records! Mit der Single „Stark Raving Normal“ von den britischen Punk Heroes The Blood hat das Label aus Göttingen einen weiteren Oldie neuaufgelegt.

Review zu The Blood – Stark Raving Normal

Stark Raving Normal“ erschien ursprünglich bereits 1983 auf Noise Records und enthält die beiden Songs „Mesrine“ und den Titelsong „Stark Raving Normal“. Richtig gut gemachter UK-Punk wie er für die damalige Zeit klingen muss. Leider haben The Blood wie viele andere Bands der damaligen Zeit nie wirklich geschafft und blieben weitest gehend unbekannt. Sicher einer der meist unterschätzesten UK-Punks Bands überhaupt!

Fans von Stiff Little Fingers oder Angelic Upstarts dürften bei dem Release so voll auf ihre Koste kommen. Freunde des englischen Punk / Oi! sollten The Blood definitiv auschecken. Die Band ist übrigens auch heute noch aktiv. Über 35 Jahre; Respekt!

Tracklist The Blood – Stark Raving Normal

01. STARK RAVING NORMAL
02. MESRINE

BEWERTUNG
Bewertung
66 %
Vorheriger BeitragThe Movement – Fools Like You ::: Review (2013)
Nächster BeitragLike A Motorcycle – High Hopes ::: Review (2016)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein