- Werbung -
Nuclear Blast

The Midnight Sons ist eine neu gegründete Hardcore-Punk Band, bei der unter anderem Taylor Young (Nails, Twitching Tongues), Colin Young (Twitching Tongues) und Josiah Hoeflinger (Criminal Instinct) ihre Finger im Spiel haben. Ende 2016 veröffentlicht die Band ihr Debüt „Ludomania“ auf Closed Casket Activites.

Wer bei dem Zusammenschluss von Nails, Twitching Tongues und Criminal Instinct jetzt einen Mix aus den schon jeweils sehr eigenen Hardcore-Stilen erwartet, liegt falsch. The Midnight Sons erinnern absolut an Criminal Instinct! Man könnte fast meinen, dass die Band nun unter einem neuen Bandnamen unterwegs ist. Das liegt zum einen natürlich daran, dass Josiah bei beiden Bands an den Vocals ist und einen sehr eigenen Gesang hat, zum anderen spielen The Midnight Sons auch die Art von Hardcore-Punk wie Josiah’s Band aus Atlanta.

Wer Criminal Instinct kennt, weiß also was ihn auf „Ludomania“ erwartet. Wütender, meist sehr schneller Hardcore-Punk im Stile von Bands wie Freedom oder Boston Strangler. Innerhalb der Songs wird das Tempo dann immer wieder verschleppt. Vor allem die langsameren Teile sind dann von einen harten Hardcore-Riffing gekennzeichnet. „Ludomania“ klingt so richtig schön dreckig und aggressiv. Die fünf Songs können also gut und gerne auch als The Midnight Songs bezeichnet werden.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Verdammt starke EP, die bei mir schon seit Wochen mindestens einmal täglich durchläuft!


Band: The Midnight Songs
Titel: Ludomania
Label: Closed Casket Activities
Release: Dezember 2016
Format: EP
Tracklist:

1. 100 More 02:36
2. A Note From The Other Side 01:24
3. Both Of Us 02:49
4. From You To You 02:45
5. The Arrival 03:08

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein