The Roadblocks - Troubled Times (2020)
The Roadblocks - Troubled Times (2020)
- Werbung -
Nuclear Blast

Die 2016 gegründete Punk-Rock Band The Roadblocks aus Ludwigsburg hat ihr Debütalbum Troubled Times im Juni auf Mad Butcher Records veröffentlicht. Das Quartett, bei dem alle außer dem Drummer auch Leadsänger sein dürfen, spielen einfach gehaltenen, guten Punk-Rock. Mit meist melodischen, aber manchmal auch dreckigen Punk-Rock-Songs, die eindeutig von amerikanischen Bands inspiriert sind. Damit erfinden auch The Roadblocks das Rad nicht neu. Aber das müssen sie ja auch nicht, wenn das Rezept und die Zutaten gut sind, warum sollte man dann etwas ändern. Und hier stimmt beides. Durch die drei verschiedenen Leadsänger ergibt sich ja auch schon ganz von allein etwas Abwechselung.

Um das Ganze dann noch zu toppen hat man sich für den Opener Invicible, auch noch mit T.J. McFaull von den Bar Stool Preachers, einen weiteren Sänger mit ans Mikro geholt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Video laden

Vierzehn Songs, die generell eine gute Grundstimmung mit sich bringen und zum einen Bewegungsdrang auslösen und zum anderen mit vielen Singalong Parts zum mitsingen oder grölen einladen. The Roadblocks liefern ein Schnörkelloses solides Album ab, das auf jeden Fall Lust auf mehr macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragBITTER VERSES geben Auflösung bekannt
Nächster BeitragAuf diese 10 Releases dürfen wir uns im Juli 2020 freuen
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein