Bitter Verses (Photo by S.G.)
Bitter Verses (Photo by S.G.)
- Werbung -
Nuclear Blast

Bitter Verses hat nach 13 aktiven Jahren als Band ihre Auflösung bekannt gegeben.

Im Januar 2021 ist eine letzte Show der Hardcore-Band geplant, die in Dresden stattfinden wird und zu der demnächst weitere Infos folgen sollen. Als Gründe für die Auflösung werden verschiedene aufgeführt, die ihr nachfolgend dem ausführlichen Statement der Band entnehmen könnt:

 

13 Jahre voller Freundschaft, Leidenschaft, Liebe, Wut, Angst, Stress, Resignation. Es ist Zeit, dass wir dieses Kapitel unseres Lebens beenden. Einen Strich darunter setzen und Kraft tanken. Wir haben versucht, dieses Projekt so lang es ging am Leben zu halten, hindurch sämtlicher Phasen des Lebens. Einige von uns waren 15 Jahre alt, als wir uns entschlossen haben diese Band zu gründen. Es war nicht immer einfach und trotzdem haben wir es dann irgendwie geschafft, mit Kompromissen, mit denen Jeder irgendwie zufrieden war. Nun 13 Jahre später, müssen wir einsehen, dass wir die Erwartungen, die wir uns selbst als Band geben, nicht mehr erfüllen können. Das steigert den Frust bei dem Einen, bei dem Anderen den Stress. Ein Drehen auf der Stelle bringt Niemanden weiter. Nicht auf Dauer. Wir müssen, auch wenn es sehr schwer fällt, diesen Schritt gehen, denn wir wollen nicht stehenbleiben.

Was bleibt ist diese Freundschaft und die Erinnerungen, die uns keiner nehmen kann.

Wir bedanken uns für all die Jahre der Unterstützung, für diese wundervollen Momente, Gespräche, Emotionen.

BITTER VERSES 2007-2020

Gregor, Alex, Caro, Johannes, Phil

Die Abschiedshow wird im Januar 2021, etwas verspätet, verschuldet durch die Corona-Pandemie, in Dresden stattfinden.
Mehr Infos kommen demnächst.

Bitter Verses gründeten sich 2007 in Senftenberg und legte seitdem drei Alben vor. 2017 veröffentlichte die Band mit Agony ihren letzten Output.

Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

- Umfrage -

Was aus der Auswahl ist euer bisheriges Album des Jahres?

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein