Verstörte Becker (Photo-Credit by Mirja Nicolussi).jpg
Verstörte Becker (Photo-Credit by Mirja Nicolussi).jpg
- Werbung -
WTF Records

Bereits im Sommer haben Fisch (Die Lokalmatadore), Nikolaj Sonnenscheiße (Die Kassierer), Ruhrpott Rodeo-Veranstalter Alex Schwers (u.a. Slime) und Thorsten Lersch (Pott Riddim) ihr neues Projekt Verstörte Becker angekündigt. Anfang November folgte von dem Vierer dann mit Dieser Mann trinkt viel… ihr allererster Song überhaupt. Heute gibt es mit Taugenichts dann den zweiten Song der Band aus dem Pott, zudem erneut ein Musikvideo abgedreht wurde, das ihr hier im Beitrag findet.

Die bisher beiden veröffentlichten Songs sind die ersten Vorboten von einer EP, die im Frühjahr 2022 über Aggressive Punk Produktionen erscheinen wird. Auch ein Album ist in Arbeit, das dann zeitnah folgen soll.

Gitarrist Nikolaj Sonnenscheiße beim Ox-Fanzine, der Initiator der neuen Band war, zu Verstörte Becker:

- NEWSLETTER -

„Ich hatte Lust auf ein Projekt, bei dem die Musik eine größere Rolle spielt. „Die Kassierer sind ja eher so ein Kunst-Ding.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Line-Up Verstörte Becker:

Fisch (Gesang | Die Lokalmatadore)
Nicolaj Sonnenscheiße (Gitarre | Die Kassierer)
Thorsten Lersch (Bass | Pott Riddim)
Alex Schwers (Schlagzeug | u.a. Slime, Die Mimmi’s, Swagboy Alex)

- Werbung -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein