- Werbung -
Dedication Records

Nachdem Voodoo Glow Skulls bereits im März ihr erstes Album seit neun Jahren in Aussicht stellten, gibt es zu Livin’ The Apocalypse nun weitere Details. So wird der heißerwartete Nachfolger von Break The Spell (2021) am 14. Mai 2021 über Dr. Strange Records erscheinen.

Weiterhin gibt es mit dem Titelsong Livin’ The Apocalypse direkt zur Ankündigung auch eine erste Single, die ihr im Form eines Musikvideos am Ende des Beitrags findet.

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

Voodoo Glow Skulls haben sich 1988 in Riverside, Kalifornien gegründet und zählen gemeinsam mit Bands wie Operation Ivy und The Mighty Mighty Bosstones zu den Pionieren des Skacores.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Voodoo Glow Skulls (Pressebild)
- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein