- Werbung -
Dead Serious Recordings

„Die krasseste Gartenparty der Welt“ – mit diesem Wahlspruch locken die MacherInnen des Riez Open Air bereits seit 1999 Freunde der härteren Gangart in die Eifel.
Anfangs noch mit einer handvoll Besuchern steigerte sich das Festival von Jahr zu Jahr. Aber nicht nur die Anzahl der Besucher steigerte sich, sondern auch die Namen der aufspielenden Bands wurden von Jahr zu Jahr größer. So lesen sich die Line-Up´s der letzten Jahren fast wie ein Best-Of-Punk&Hardcore.

Da wären zum Beispiel Bands wie Good Riddance, Face To Face, Slime, Dritte Wahl, Lagwagon, Raised Fist, Agnostic Front, H2O, 7 Seconds, Terror, Less Than Jake, The Toy Dolls, Sick Of It All, Mad Caddies, Rykers, Madball, Ignite, Bouncing Souls, Strung Out, No Use For A Name, No Fun At All und viele, viele mehr zu nennen. Wobei das auch wirklich nur ein kleiner Auszug ist und auch in diesem Jahr lassen sie sich nicht lumpen, was das Line-Up angeht:

Line-Up des Riez 2019

Neben den aufspielenden Bands muss man an dieser Stelle aber auch noch einmal den familiären Charakter erwähnen, den sich das Festival bewahrt hat. Dieses liegt wohl auch gerade daran, dass die MacherInnen dieses aus Leidenschaft tun und dass der Mario bereits seit 2005 als Organisator in der ersten Reihe steht (seinerzeit hat er die Orga von seinem Vater Rüdiger Schichel und dem Freund Roland Reif übernommen). Hinter ihm steht aber auch eine starke Crew, die Jahr für Jahr wieder dafür sorgt, dass alles rund läuft. Diese hat sich im November letzten Jahres auch einen offiziellen Namen gegeben, indem sie sich als Verein angemeldet haben.
So finden sich unter dem Riez e.V. Freunde und Fans des Festivals zusammen, die das 12 köpfige Kernteam entsprechend unterstützen (wer Bock hat dieses auch zu unterstützen, schaut doch mal bitte hier). Alleine beim Festival kommen so ca. 50 Leute zusammen, die gemeinsam das Festival stemmen.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Alles nochmal in Kürze

Datum:
25.07.19 – 27.07.19
Tickets:
Wochenendticket – 43€
5 Freunde-Ticket – 172€
Campingticket – 12€ (inkl. Müllpfand und egal ob Zelt oder Caravan)
(bei jedem Ticket müsst ihr noch ein paar Euro Bearbeitung und Steuer draufrechen)
Parken:
Auf gesondertem Parkplatz und nicht am Zelt.
Ort:
Bausendorf/Wittlich
Line-Up:

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben