Useless ID
- Werbung -
WTF Records

UPDATE: Das Festival wurde abgesagt. Useless ID werden als Ersatz eine Show im nahegelegenen JUZ Illingen spielen.

Am 24. Juni 022 findet auf dem Vorplatz der Reithalle im St. Wendeler Stadtteil Bliesen erstmalig das Wild Ride Fest statt.

Drei Bands, kühle Getränke und ganz viel Punk Rock versprechen ein Event, wie es die Kreisstadt lange nicht gesehen hat. Und das Ganze noch für nen guten Zweck, denn der Erlös kommt den Flutopfern im Ahrtal zu Gute.

Wild Ride Fest
Wild Ride Fest

Prominentester Gast an diesem Abend ist die Band Useless ID aus Israel, die bereits seit knapp 20 Jahren zusammen Musik machen. Acht Alben, einige EPs und unzählige Tourneen gehen bereits auf das Konto der Melodic Punk Kombo. Die Band ist bereits seit den frühen 2010er Jahren beim legendären US-amerikanischen Punk Rock Label Fat Wreck Chords unter Vertrag, was ihre Popularität auch in Europa erneut verstärkte. Dank ihrer langjährigen Erfahrung, kann man sich sicher sein, dass das Quartett eine energetische Live-Show bieten wird, die man so schnell nicht vergessen wird.

Als zusätzliches Schmankerl wird vor Useless ID die Saarbrücker Allstarkapelle The Anti Anti Supergroup aufspielen. Vor dieser Band ist kein Genre sicher. Von Elvis, über R.E.M, bis hin zu den Backstreet Boys – alle großen Stars des Showgeschäfts erfahren bei der The Anti Anti Supergroup Ihren dritten Stromgitarrenfrühling. Kurz: Punkrockparty-Cover-Band für das alternative, unkonventionelle Publikum, aber auch genauso für alle Fans von Oldies und Pop-Hits.

Eröffnet wird der Abend von The Navesink Banks, einer Band aus dem Saarland, die seit 2019 unterschiedliche musikalische Einflüsse in einen Topf werfen. Die reichen von den “Menzingers” bis “Bruce Springsteen”. Was dabei herauskommt, klingt mal laut, mal leise, aber immer melodisch.

Tickets gibt es hier für 15€ zzgl. Gebühren.

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein