- Werbung -
Dead Serious Recordings

X-Ray Cat Trio legen mit der EP I Lied ihr bereits dritte Veröffentlichung vor. Während die Band aus Leeds (UK) ihre ersten beiden LP’s noch selbstveröffentlichte, erscheint ihre neue EP I Lied nun als 7″ auf Killjoy Records.

Das Label selbst beschreibt X-Ray Cat Trio selbst ziemlich passend in einem Satz:

Der Soundtrack zu jedem einzelnen Tarantino Film.

Dem ist eigentlich so nichts zuzufügen. I Lied enthält vier „thrashige“ Songs, die perfekt in jedem Tarantino Film passen würden. Allgemein könnte man glatt annehmen, dass Killjoy Records die Veröffentlichung der Soundtracks der Tarantino Filme übernimmt. Alle bisher besprochen Releases des Labels lassen an den Kultfilmemacher erinnern.

- Werbung -
Optimist

Auch bei dem X-Ray Cat Trio gibt es vier Songs die irgendwo zwischen frühen Punk, Surf-Rock, Rockabilly und 70er Rock’n’Roll liegen. Sehr abwechslend und erfrischen das Ganze. Gerade in der Jahreszeit, indem es langsam auf dem Sommer zugeht, machen die Tracks so richtig Spaß. Hier könnt ihr euch den Titelsong zur Gemüte führen:

Tracklist

1. I Lied
2. Ram riders
3. Lonely on a Saturday Night
4. The Devil’s Come Rag

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben