Rykers at Mission Ready
- Werbung -
WTF Records

Das Hardcore Hills Festival sollte in diesem Jahr was besonderes werden, denn das Orga-Team hatte sich nach der letztjährigen ersten Ausgabe dazu entschlossen das Festival auf zwei Tage auszuweiten. So sollten am 9. und 10. September 2022 in Asbeck folgende Band auftreten:

Dog Eat Dog, Rykers, Backfire!, Rantanplan, Stinky, Blind Ivy, Risk It!, Bashdown, Staredown, Eyes Of Tomorrow, Additional Time, From The Heart, Born Infected, Stay In Conflict, Thin Ice, Angry Youth Elite, Old Virus, Fallbrawl, Denomination, Misconduct, D.E.E.P., Circus Raspody, Manifestation, The Fellgood McLouds, 2LegsBad, Emscherkurve 77

Daraus wird nun aber leider nichts, wie die Macher*innen jetzt verkündet haben. Grund dafür sind mangelnde Ticketverkäufe. So haben sie lediglich 200 Stück verkaufen können, was man bei dem Line-Up wohl kaum glauben kann.

Stellungnahme des Festivals:

Hallo Freunde …
Uns blutet das Herz, aber es geht nicht anders. Wir müssen die Sause in der Balver Höhle ins nächste Jahr verschieben…
Es sind Grade Mal knappe 200 Tickets verkauft und das stemmen wir bei allem Herzblut und Enthusiasmus finanziell einfach nicht…
Wir wollen aber nicht ganz aufgeben für dieses Jahr und machen als Ersatz ne schöne Gartenparty in Asbeck am Hauptquartier mit Dog Eat Dog und ein paar anderen Highlights…
Mehr Infos dazu gibt es in den nächsten Tagen!
Soviel schonmal vorab…Euch steht frei, ob ihr die Tickets zurück gebt, für den 09.09. nutzt oder für 2023 aufbewahrt…
Der Ticketshop ist für dieses Jahr aktuell geschlossen, da der Platz in Asbeck begrenzt ist…
Wir freuen uns über jegliche Unterstützung!
Danke für alles ❤️

Wer sich also das Wochenende bereits freigeschaufelt hat, kann nun wenigstens einen Tag den eigentlichen Headliner genießen.

- NEWSLETTER -

 

- Werbung -
Stäbruch Fest 2022

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein