- Werbung -
Nuclear Blast

Singer-Songwriter Austin Lucas veröffentlicht am 30. Oktober 2020 ein neues Album via Sabotage Records. Alive In The Hotzone ist während und nach dem Lockdown in Europa und der Black Lives Matter Bewegung entstanden. Die zehn Songs sind Austins Kommentare auf die globale Situation, Isolation, Angst und ein Zeichen gegen Rassismus und Faschismus. In den Song Already Dead, den Austin zurzeit als den für ihn wichtigsten Song bezeichnet, könnt ihr hier im Video reinhören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

„I’m glad to present this song in solidarity with the broad coalition of activists who are currently on the streets of cities all over this planet trying to make our world a more just and equitable place for everyone.“

Austin Lucas

Die Songs sind insgesamt eher als ruhig und harmonisch zu bezeichnen, dafür ist die Message in den Texten umso deutlicher und noch politischer als bei den vorangegangenen Scheiben. Hört mal rein bei Austin Lucas und checkt ab, ob euch seine Musik gefällt, bei Austins Message habe ich definitiv keine Zweifel.

Tracklist

  1. Already Dead
  2. Drive
  3. The Truth Is Supposed To Hurt
  4. American Pyre
  5. Anyone
  6. Middle Years
  7. Cry Over
  8. Shaking
  9. The Times
  10. Holy Sparrow
- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger Beitrag5 Hardcore-Bands aus Chicago mit Jordan Moten von KHARMA
Nächster BeitragMad Caddies – House On Fire ::: Review (2020)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein