B-Squadron – Everything You Hate (2021)
B-Squadron – Everything You Hate (2021)
- Werbung -
WTF Records

Die 2015 gegründete Oi!-Formation B-Squadron hat ein neues Album veröffentlicht. Das 13 Songs umfassende Album, das über Rebellion Records veröffentlicht wurde, hat den schönen Titel Everything You Hate bekommen. Die Platte ist das zweite Album der Band aus Leicester, die schon 2017 eindrucksvoll mit ihrem Debüt Sons Of Tigers auf sich aufmerksam gemacht hat.

2021 VICKY NORTON BRIGHT SKY PHOTOGRAPHY

B-Squadron bleibt sich und ihren musikalischen Vorbildern auch auf dem neuen Album treu. Hier gibt es klassischen und ursprünglichen Oi!, ohne Schnickschnack und Schickimicki. Einfache, rohe, ehrliche, authentische 80er-Jahre-Musik, die unter anderem an 4 Skins erinnern lassen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ebenso einfach wie genial und genau da scheiden sich die Geister. Es ist halt keine Weiterentwicklung und es gibt nichts neues in der Musik der Engländer, aber genau das wiederum werden Andere gut finden. Von mir gibt es einen Daumen hoch für B-Squadron und Everything You Hate. Aber hört mal selbst rein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- NEWSLETTER -

Video laden

Tracklist:

  1. Rebels Without A Clue
  2. I Am War
  3. 1982
  4. Small Circles
  5. Raising Cain
  6. 6/6/44
  7. LNCCBB
  8. Pals
  9. Homegrown Hate
  10. Do You Know Stanley?
  11. Unfriend
  12. Everything You Hate
  13. Aggro
- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2021

Playlist folgen »

Vorheriger BeitragZeitkonsum – Zukunftsmusik ::: Review (2021)
Nächster BeitragThe O’Reillys And The Paddyhats – In Strange Waters ::: Review (2021)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein