Bad Brains (Pressebild)
- Werbung -
Nuclear Blast

Das wäre ein Hammer! Laut einem Artikel von Okayplayer will die Hardcore-Punk Legende Bad Brains noch in diesem Jahr die Arbeiten an einem neuen Album beginnen und einige Shows spielen.

Bad Brains gründete sich 1977 unter dem Bandname Mind Power in Washington D.C. und zählt mit Songs wie „Pay To Cum“, „Banned In D.C.“ und „Attitude“ bis heute zu den wichtigsten Hardcore-Punk Vertretern. Die Band veröffentlichte 2012 ihr neuntes und bisher letztes Studioalbum „Into The Future“.

Laut dem Interview will sich die Band nun im Herbst 2017 für ein letztes Studioalbum zusammensetzten, dass den Titel „Mind Power“ tragen soll. Erst vor kurzem erschien eine Autobiografie über den legendären Bad Brains Frontmann H.R. (Paul Hudson). Wir halten euch mit weiteren Details auf dem Laufenden!

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein