Das Osnabrücker Trio, das bis 2016 noch unter dem Namen Halfway Decent bekannt war, heißt nun Beradless und veröffentlichte nach zwei EP’s mit Holy Moly Anfang des Jahres ihr Debütalbum. Dieses enthält 10 treibende Punk-Rock Songs, die sehr rauchig und gleichzeitig melodisch daherkommen. Erinnert ein wenig an Off With Their Heads, The Flatliners und Konsorten und steht den genannten Punk-Rock-Größen auch nicht wirklich hinten nach.

Beardless (ich habe mir mal Bandbilder angeschaut; die Jungs sind wirklich Bartlos und man sieht auch keine Holzfällerhemden) präsentieren sich voller Energie und Leidenschaft und gehen aufgrund des tollen Gesangs richtig unter die Haut.

 

Auch wenn die Band sicher das Rad nicht neu erfindet, kommen Fans von melodischem Punk-Rock bei dem Album voll auf ihre Kosten. Wer Beardless noch nicht kennt, sollte das also ändern!

Holy Moly erschien am 12. Januar 2018 über Found Of Life Records

- Umfrage -

Was aus der Auswahl ist euer bisheriges Album des Jahres?

BEWERTUNG
Bewertung
66 %
Vorheriger BeitragNEGATIVE SELF mit neuem Video „Underneath The Wave“
Nächster BeitragNORTH ALONE: Albumankündigung und neues Video
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein