- Werbung -
WTF Records

Nach ihrem letzten Album Hurricane (2019) brachten Booze & Glory am 20. Mai 2022 mit Raising The Roof  ihre neue EP auf Pirates Press Records heraus.

Darauf sind vier energiegeladene Tracks mit Streetpunk vom Feinsten. Einschlägige Singalongs, die einen sofort mitreißen, direkt gute Laune bereiten und verdeutlichen, dass die Jungs eindeutig „ready for the good times“ sind. Alle Songs sind bereits als Videos veröffentlicht worden. Davon entstammen zwei aus eigener Produktion von Drummer Frank Pellegrino.

SIDE A – „WE RAISE THE F*CKING ROOF AGAIN“

Mit Raising The Roof drücken Booze & Glory wohl genau das aus, was viele nach zwei Jahren Pandemie denken und fühlen. Sie haben genug davon und wollen auf die Bühne zurück, Shows spielen, sie vermissen das Touren und Reisen. Gemeinsam, Seite an Seite mit Freunden, wollen sie die guten Zeiten zurückbringen und die Schlechten vergessen. Sie versprechen „The good Times will come back and we will raise this f*cking roof again!“

Betrayed richtet sich gegen die heuchelnde Politik, leere Versprechungen und nie endende Lügen, die dazu führen, dass Hoffnungen sterben und es sich anfühlt, als wenn der Kopf explodiert. Da hilft es nur noch den Mittelfinger in die Luft zu strecken… Der Videodreh dazu fand übrigens in Berlin statt, wozu die Band vorher eingeladen hatte, vorbeizukommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SIDE B – C´EST LA VIE

C `est La Vie – ist ein Song darüber, wie das Leben so spielt. Es verläuft nicht geradlinig, sondern ist oft gefüllt mit schlaflosen Nächten, leeren Versprechungen und Enttäuschungen und doch ist es nicht nur schwarz und weiß zu betrachten.

The Streets I Call My Own  handelt von dem  Rückblick auf frühere Zeiten und Werte. Wer kennt es nicht, man geht Straßen entlang oder besucht Orte, die sich mittlerweile verändert haben, aber dennoch Erinnerungen an gute alte Zeiten beherbergen, die niemals sterben werden.

The Dropkick Murphys

Booze & Glory werden ganz sicherlich „The Good Times“ back on Stage bringen! Wer sich davon überzeugen will, am 03. Juli 2022 spielen sie auf dem Ruhrpott Rodeo und im Anschluss daran einige Shows mit The Dropkick Murphys.

Hier noch Bilder einer ihrer letzten Live-Shows im Dezember 2019 in Essen und unsere kürzlich erschienende HC-History mit Sänger Mark.

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein