Code Blue Coma ist eine Hardcore-Band aus Mönchengladbach, die sich wahrscheinlich nach einer EP von Downset aus dem Jahre 2000 benannt hat. Nach ihrer Debüt-EP Triumph Of Time / Corruption Of The Body (2013) veröffentlichte die Band am 23. März ihre neue EP vs Goliath.

Diese knüpft musikalisch nahtlos am Vorgänger an. Code Blue Coma wurden unüberhörbar von Bands wie Converge, Trap Them oder auch Refused beeinflusst. Heute hören sie sicher Code Orange Kids. Das erklärt dann auch die Ähnlichkeit beider Bandnamen! Chaotischer Hardcore, der mal melodiös, dann wieder hart und dreckig daher kommt. Aggresiv, melancholisch, verzweifelt, emotional – es ist alles dabei. Die Songs bewegen sich größtenteils im Midtempo und sind teilweise sehr Stoner-lastig.

Wer auf oben genannte Bands steht, wird auch an Code Blue Coma seinen Spaß haben. vs Goliath ist auf keinen Fall ein 0815-Release, welches heutzutage jede zweite Band vorlegt. Code Blue Coma machen ihr eigenes Ding und geben rein gar nichts auf irgendwelche Klischees!

- Werbung -
Stäbruch Festival

Tracklist
1. An Open Letter To A Pile Of Shit
2. Vs Goliath
3. Fail To Feel
4. Hunting Accident

- Werbung -
Demons Run Amok
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragTHE GHOST INSIDE: Andrew wieder am Schlagzeug
Nächster BeitragQuiz: Welche Hardcore oder Punk-Rock Band bist du?
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore und Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr. Seitdem bin ich stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, spiele Fußball, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein