„Spirit Filled Hardcore“ nennen Conveyer ihren Sound und treffen damit sprichwörtlich den Nagel auf den Kopf. Energie trifft auf Melodie, Herzblut auf Aggression. Am 23. Juni veröffentlicht die Melodic-Hardcore Band aus Minnesota nun ihr neues Album No Future auf Victory Records.

Conveyer Frontmann Danny Adams zum Singing:

“Realizing Victory was on board with CONVEYER and wanted to help us do more was a surreal experience.  When I was thirteen or fourteen, my mom signed up for a Victory sampler, and it got me into bands like Atreyu, Bayside, Silverstein and eventually The Warriors and Refused.  A majority of the bands that got me into going to shows and participating in a local hardcore/metal scene were putting out records through Victory before I even knew what music I liked.”

Für ihr neues Album No Future hat die Band erstmals mit einem Produzenten gearbeitet und sich für Greg Thomas (bekannt u.a. durch Shai Hulud, Misery Signals, With Honor) entschieden.

Hier ein erster Song:

- Werbung -
BDHW

 

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben