Deathbearer ist eine Hardcore/Metal Band aus Hamburger, welche sich Ende 2014 gegründet hat und mit Suffering im Februar 2016 ihre Debüt-EP veröffentlichte.

Wer auf Abwechslung steht liegt mit Deathbearer definitiv falsch. Hier gibt es nur eins und zwar gnadenlos auf die Mütze! Bitterböser Hardcore der live jeden Pit ordentlich einheizen dürfte.

Suffering enthält sieben Songs, die soundtechnisch an Bands wie Twitching Tongues, Nails und Homewrecker erinnern. Hinzu gesellt sich eine Crust/Grindcore-Kante ala Extreme Noise Terror und Doom. Wer mit den genannten Bands etwas anfangen kann, wird Deathbearer lieben!

- Newsletter -
 

Bemerkenswert an der EP ist, dass sowohl Hardcore, Punk-Rock, Metal und Crust Fans Spaß beim hören haben dürften. Suffering erschien auf Backbite Records und ist als 7″ Vinyl erhätlich.

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragTURBONEGRO, LEFTOVER CRÄCK und USELESS ID auf dem Ruhrpott Rodeo
Nächster BeitragJames First – s/t ::: Review (2015)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein