- Werbung -
Pirate Press Records

Die Godfathers des D-Beat Discharge sind zurück und werden am 29. April 2016 mit End Of Days das erste Album seit knapp einem Jahrzehnt veröffentlichen. Eins vorab; End Of Days ist genau so ein Album geworden, wie Discharge-Fans es erwartet haben und was die Briten weltweit bekannt gemacht hat: Der harte drei Akkordsound, der markante Schlagzeugbeat und die geschrienen Gesangspassagen mit den dazu passenden hochpolitischen Lyrics.

Doch die Veröffentlichung von End Of Days bringt auch drei kleine, aber nicht unwichtige, Änderungen mit sich. So wurde zum einen Anthony „Rat“ Martin 2014 von Jeff „JJ“ Janiak als Sänger abgelöst. Zum anderen gab es auch in Sachen Label einen Tapetenwechsel. So erscheint End Of Days auf dem europäischen Top-Label Nuclear Blast. Außerdem ist mit dem Gründungsschlagzeuger Terence „Tezz“ Roberts ein zweiter Gitarrist zur Band gestoßen.

Discharge - Interview - End Of Days 2016
Discharge veröffentlichen Ende April 2016 ihr neues Album „End Of Days“.

Da gibt es große Unterschiede zu Disensitise. Sowohl textlich, als auch musikalisch! Wir haben bei End Of Days alles auf die Basics heruntergeschnitten…weniger ist mehr!

Das sagt neuer Frontmann Jeff Janiak in unserem Interview mit der Band über das neue Album. „Weniger ist mehr“, besser könnte man End Of Days mit drei Worten nicht beschreiben! Aber genau das ist es auch, was Discharge schon immer ausmachten. Die meisten anderen Bands setzten heutzutage vermehrt auf harte Breaks, schnelle Gitarrensolos, oder überfüllte Backgrounds und klingen dabei trotzdem nicht annährend so brutal & aggressiv wie Discharge.  Wesentlicher Unterschied zum Vorgänger Disensitise ist, dass der Sound durch die Hinzunahme der Zweitgitarre noch voller klingt und so ordentlich Druck aus den Boxen kommt.

End Of Days beinhaltet 15 Songs, bei denen es keine Überraschungen gibt. Keine Ausfälle, keine Höhepunkte –  Discharge, wie man sie kennt und schätzt. Entweder man steht auf den Discharge- Sound, oder nicht. Jeder, der D-Beat liebt, wird End Of Days lieben. Auch Hardcore- und Metal-Fans könnten mit dem Album voll auf ihre Kosten kommen! Discharge wird mit Veröffentlichung der neuen Platte auch wieder live so aktiv sein, wie schon lange nicht mehr. Die bereits bestätigten Shows findet ihr hier. Weitere Details zu End Of Days könnt ihr in unserem Interview mit Discharge nachlesen.

- Werbung -
AWAY FROM LIFE Streets

DISCHARGE Line-Up 2016:

Jeff Janiak (JJ) – Gesang
To‎ny Roberts (Bones) – Leadgitarre
Terry Roberts (Tezz) – Rhythmusgitarre
Roy Wainwright (Rainy) – Bass
Dave Bridgewood – Schlagzeug

Demons Run Amok - Fest

4 Kommentare

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben