Die Hardcore Band Fire & Ice aus Richmond (USA) wird uns im Mai seit längerem einmal wieder einen Besuch abstatten. Neben dem Revelation Fest in Antwerpen und dem Obenuse Fest in Zürich, stehen auf dieser auch einige Club-Shows in Deutschland auf dem Programm. Toursupport kommt von Lost Souls (USA). Bei einigen Dates außerdem im Line-Up vertreten sind Ashes aus Belgien. Rumkommen lohnt sich also gleich mehrfach!

Fire & Ice gründete sich 2009 und veröffentlichte mit Not Of This Earth 2012 ihr bisher letztes Release. Die Band war zuletzt 2014 bei uns auf Europatour.

Fire & Ice live

04. Mai – Pocca Bar, Hamburg (DE)
05. Mai – Return To Strength Festival (DE)
06. Mai – Obenuse Fest, Zürich (CH)
07. Mai – La Meguanique, Paris (F)
08. Mai – Don’t Panic, Essen (DE)
09. Mai – Chemiefabrik, Dresden (DE)
10. Mai – B58, Braunschweig (DE)
11. Mai – Kunstverein, Nürnberg (DE)
12. Mai – Gerber 3, Weimar (DE)
13. Mai – Revelation Fest, Antwerpen (BE)
14. Mai – The Garage, London (UK)
15. Mai – Star & Garter, Manchester (UK)

- Werbung -
Stäbruch Festival
- Werbung -
Demons Run Amok
Vorheriger BeitragLEGION 76 kommen im April auf Tour
Nächster BeitragDer feine Herr Soundso – Beweisstück A ::: Review (2017)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore und Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr. Seitdem bin ich stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, spiele Fußball, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein