Photo by Michelle Olaya
- Werbung -
Nuclear Blast

Das Fluff Fest ist Jahr für Jahr eine Reise wert und ein Open-Air, das aus der europäischen Hardcore-Szene schon länger nicht mehr weg zu denken ist. Das DIY-Festival wird 2020 wieder an altbekannter Stätte zum altbekannten Termin im tschechischen Letiste Rokycany am letzten Juli-Wochenende vom 23. bis 25. Juli 2020 stattfinden.

Das DIY-Hardcore-Festival in Tschechien

Fluff Fest 2017
Pic by Michelle Olaya

Bisheriges Line-Up Fluff Fest 2020

Integrity, Nothing, Föllakzoid, Petrol Girls, Molchat Doma, xDZVØNx, Decibelles, Neighborhood Brats, Kalle with Acoustic Band, Sun Worship, San Visage, Horsebastard, Diploid, Wojczech, Impulsealer, Stolen Lives, Belgrado, Crywank, Deaf Kids, Dirty Fences, Drei Affen, Finisterre, Jucifer, Low Life, Mala Herba, Modern Love, Rakta, Ruachen, Show Me The Body Stormo, The Men,Tomáš Palucha, War On Women


Update 27. März 2020: Nachdem das Fluff Fest bereits im Februar die ersten Bands für 2020 bestätigt hatte, gibt es nun die zweite Bandwelle. Bei dieser wurden unter anderem War On Women, Dirty Fences und Rauchen neu verkündet. Hier alle Neubestätigungen in alphabetischer Übersicht:

Belgrado, Crywank, Deaf Kids, Dirty Fences, Drei Affen, Finisterre, Jucifer, Low Life, Mala Herba, Modern Love, Rakta, Ruachen, Show Me The Body Stormo, The Men, Tomáš Palucha, War On Women

Update 12. Februar 2020: Das Fluff Fest hat die erste offizielle Bandwelle für 2020 bekanntgegeben. Dort wurden folgende Bands verkündet:

Integrity, Nothing, Föllakzoid, Petrol Girls, Molchat Doma, xDZVØNx, Decibelles, Neighborhood Brats, Kalle with Acoustic Band, Sun Worship, San Visage, Horsebastard, Diploid, Wojczech

Update 04. Februar 2020: Mit Impulsealer (CZE) und Stolen Lives (CZE) stehen die ersten Bands für das Fluff 2020 fest.


Info: Der Beitrag wird fortlaufend aktualisiert. Sobald weitere Bands für das Fluff Fest 2020 bekanntgegeben wurden, erfahrt ihr es hier. Wir freuen uns auch über eure Kommentare, sofern ihr selbst neue Bestätigungen mitbekommen habt.

6 Kommentare

  1. Wenn ich mir die Bands ansehe, welche Richtung das Fluff gerade ansteuert müssen auch wir uns schweren Herzens für einen Sommer ohne Flufffest entscheiden. Es war eine schöne Zeit, aber das neue Fluff ist nicht mehr unser Fluff. Sehr traurig

    • Heeey, das Missverständnis tut mir leid. Ich habe nur „FLUFF / PRAGUE“ in die Liste geschrieben, weil ich an den Tagen dort sein werde und gerne entweder auf dem FLUFF oder in Prag spielen würde hahaa
      Bestätigt ist aber nichts…

  2. Nach über 13 Jahren und tollen Erlebnissen wird unsere Gruppe leider 2020 nicht mehr vor Ort sein. Bedauerlicherweise ist eine sehr negative Entwicklung zu beobachten. Zumindest ist vom Hardcore summer camp nicht mehr viel geblieben. Niemand braucht 120 Bands. 30 Bands mit Charakter wären eher was… Schade…

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein