- Werbung -
Scheisse Minnelli

Frittenbude sind zurück und haben uns was mitgebracht…

Natürlich auch Bass, Bass, Bass, wie Egotronic wohl sagen würden, aber das meine ich nicht. Vielleicht wars auch falsch formuliert, sie haben wen mitgebracht, und zwar Jörkk Mechenbier, den ich euch wohl kaum noch vorstellen muss. Ok, wer heute zum ersten Mal reinschaltet: Jörkk (auch mal gerne mit „g“ geschrieben), war verantwortlich für das beste Album 2017, nämlich Nichts ist neu (unser Review hier).

Auf dem neuen Song Die Dunkelheit darf niemals siegen (ob das ein Tocotronic-Zitat ist? remember Pure Vernunft darf niemals siegen) ist er für den kongenialen Refrain zuständig, während der restliche Text eine Abrechnung mit so ziemlich allem möglichen ist. Okay, wir langweilen nimmer, hier kommt endlich das Video.

Ihr macht weiter irgendwas mit Medien, aber nix mehr dagegen!

Schaut meiner Toleranz weiter beim Verbluten zu!

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben